World Choir Games

Der Veranstalter Interkultur über die World Choir Games:

Die Idee, eine Veranstaltung wie die World Choir Games ins Leben zu rufen erwuchs aus dem olympischen Ideal, Menschen und Völker, die Gesang verbindet, auf friedliche Weise und im fairen Wettbewerb zusammenzuführen. Diese Idee soll Menschen beflügeln, im gemeinsamen Singen die Kraft des Miteinanders zu erleben. Dadurch werden Persönlichkeit und Gemeinschaft in gleicher Weise herausgefordert, unabhängig des künstlerischen Niveaus.  Die World Choir Games sind ein internationales Chorfestival, welches im 2-jährigen Rhythmus auf verschiedenen Kontinenten stattfindet.

Diese Idee der World Choir Games basiert auf der persönlichen Erfahrung von Chorsängerinnen und -sängern auf der ganzen Welt, die mit dem Gesang die humanistischen Ideale aufnehmen und weitergeben. Sie trägt dazu bei, dass die Menschen Konflikte überwinden und im sozialen Miteinander als Beispiel für andere Menschen vorangehen. Musik ist die gemeinsame Sprache der Welt und fungiert als Kommunikator zwischen Kulturen und Ländern.

Mehr Informationen zu den World Choir Games 2018 in Tshwane findet Ihr hier.

Informationen über den Veranstalter findet Ihr hier.